Aufenthalt buchen

Nachdem Sie mit uns telefonisch unter 06854 / 9084-0, per Mail an  info@schullandheim-oberthal.de oder über das unten aufgeführte Anfrage-Formular Kontakt aufgenommen haben, übersenden wir Ihnen unser Anmeldeformular. Dieses benötigen wir innerhalb der vorgegebenen Frist ausgefüllt zurück.

Anfrage-Formular

Geschäftsbedingungen des Schullandheimes Oberthal

Für die Nutzung des Schullandheimes Oberthal gelten die allgemeinen gesetzlichen Bedingungen (BGB, ABG-Gesetz – Gesetz über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen) und die folgenden besonderen Bedingungen:

Rücktritt vom gebuchten Aufenthalt:

  1. Ein Rücktritt vom bereits gebuchten Schullandheimaufenthalt ist grundsätzlich möglich.
    Der Rücktritt ist schriftlich anzuzeigen.
  2. Im Falle des Rücktritts ohne Ersatzgestellung wird eine Entschädigung
    erhoben, die sich nach folgenden Prozentsätzen des vertraglich
    vereinbarten Entgeltes berechnet:
    ab 89. bis 60. Tag vor Antritt des Aufenthaltes 35 %
    ab 59. bis 30. Tag vor Antritt des Aufenthaltes 45 %
    ab 29. bis 22. Tag vor Antritt des Aufenthaltes 60 %
    ab 21. bis 7. Tag vor Antritt des Aufenthaltes 70 %
    ab 6. Tag vor Antritt des Aufenthaltes 80 %
    Bei Rücktritt vor den genannten Rücktrittsfristen wird eine pauschale
    Arbeitsgebühr (Arbeitszeit, Porto- und Telefonkosten usw.) in Höhe
    von 75,- € berechnet.
    Maßgebend für die Einhaltung vorstehender Termine ist der
    Tag des Eingangs Ihrer Rücktrittsmeldung.
  3. Wird der gebuchte Aufenthalt nicht angetreten, so werden als Entschädigung statt der vorgenannten Pauschale die vollen Aufenthaltskosten unter Abzug des Wertes ersparter Aufwendungen berechnet.